}

NPD verschickt Postwurfsendungen gegen „Islamisierung“ in Charlottenburg-Wilmersdorf

Wie der Journalist Jörg Lau bei blog.zeit.de berichtet, kam es am 20. Mai Postwurfsendungen durch die NPD. Betroffen war die Reihenhaussiedlung im Eichkamp. In dem 4 Seiten umfassenden Heft warnte die NPD vor einer drohenden „Islamisierung“ und warb für ihre Partei.

Wer weitere Informationen hat, soll sich bitte melden.